News | Spargel aus ayurvedischer Sicht

Die ayurvedische Wirkung von Spargel

In unseren Breiten wird die entschlackende Wirkung des Spargels geschätzt.

Laut Ayurveda sollen einheimische Gemüse für unsere Ernährung bevorzugt werden.

Die stark harntreibende Wirkung geht auf den hohen Kaliumgehalt des Spargels zurück, daher Trinken Sie ½ Stunde nach Verzehr ausreichend Wasser (ohne Kohlensäure).

 

Spargelarten

Grüner Spargel wächst außerhalb der Erde. Durch die Sonneneinstrahlung enthält dieser sehr viel Chlorophyll und auch mehr Vitamin C.

Weißer Spargel wächst unterirdisch, in Hügeln. Sobald die Spitzen durch die Erde scheinen, wird er ausgegraben und geerntet.

Wenn weißer Spargel mehr Tageslicht erhält, färben sich die Spargelspitzen violett. Violetter Spargel ist etwas herber.

Wilder Spargel ähnelt dem grünen Spargel ist jedoch viel dünner. Bitterer und kräftiger Im Geschmack wird er bei uns in Europa selten verkauft.

Im Ayurveda wird er Shatavari (Asparagus racemosus) genannt und medizinisch eingesetzt.

Er hilft sehr gut bei zu hohem Pitta im Magen.

 

Die heilende Wirkung von Spargel

  • Stärkungsmittel für die Frau
  • Entschlackungsmittel
  • Gut für Leber, Nieren und Lunge
  • stärkt die Nerven
  • stärkt die Verdauung
  • stärkt das Immunsystem
  • stark entwässernd, gut gegen Wassereinlagerungen
  • harntreibend
  • enthält kein Fett, ist deswegen gut für eine Diät geeignet
  • regt den Stoffwechsel an
  • reinigt den Samenleiter bei Männern
  • wirkt empfängnisfördernd bei Frauen

 

Spargel hat wenige Kalorien aber liefert uns eine Menge Eiweiß, Kohlenhydrate und auch die Liste der Vitamine und Mineralien lässt sich sehen.

Folsäure, Vitamin A, B1, B6 , B6 und C

Kalium, Natrium, Calcium Phosphor und Eisen

 

Wann man auf Spargel eher verzichten sollte

Spargel enthält sehr viel Saponine welches die Nieren reizen kann, daher sollten Personen mit Nierenleiden Spargel dosiert einsetzen oder gar meiden.

Wegen seines hohen Purin-Gehaltes kann es zu erhöhten Harnsäurespiegel kommen. (Rotes Fleisch jedoch enthält wesentlich mehr Purine).Insbesondere Menschen mit Gicht sollten also vorsichtig sein.

In diesem Fall empfehle ich, Kombinationen mit rotem Fleisch oder Wein zu meiden.

 

Ayurvedische Wirkung von Spargel

  • stark Kapha reduzierend
  • gleicht Pitta und Vata aus

 

Rezepte:

Ayurvedische Spargelcremesuppe.pdf

Spargel mit ayurvedischer Hollandaise.pdf

Spargel aus ayurvedischer Sicht
< zurück
> kontaktiere mich
© Jan Zenisek   |   Impressum   |   Seitenanfang
xing xing fb